Wir akzeptieren Kreditkarte, Sofortüberweisung, Lastschrift & Vorkasse. Auch Gutscheine
Preise in Show site in English  

Unsere Philosophie

Immer wieder fragen uns Mädchen, die sich gerne als Model bewerben würden, ganz verwundert "Warum denn aber Füße"? Und wir wiederum hören nicht auf, uns darüber zu wundern, dass dies so eine seltsame Sache für viele (junge) Menschen zu sein scheint.

Zunächst mal sind Füße ein (oder zwei) Körperteil(e) wie jedes andere auch. Was ihnen vermutlich aber einen schlechten Ruf eingebracht hat ist die Tatsache, dass es Menschen gibt, die wenn sie einem zu Hause besuchen und die Schuhe ausziehen, erstmal dazu nötigen, die Fenster zu öffnen. Schlecht gelüftetes Schuhwerk ist vermutlich eine der Hauptursachen dafür, dass Füße ein so schlechtes Image bekommen haben, welches erst eine Entwicklung der Moderne ist. Womöglich auch eben gerade die selbsterfüllende Prophezeiung: So lange das Image von Füßen schlecht ist, denkt man (oder Frau), dass "sie ja egal sind", sie werden vernachlässigt und eines Tages sind sie tatsächlich eher unschön oder gar abstoßend. Genau dies gilt es ja zu verhindern - zum Beispiel durch diese Webseite.

Wenn man sich unsere Bilder anschaut, wird vermutlich auch der verwundertste "Fußgegner" erkennen können, dass das Gesamtwerk aus hübschem Gesicht, toller Figur und eben auch schönen Füßen, durchaus überzeugende Wirkungen haben kann. Auch die Werbung entdeckt die mitunter sogar teilweise "magische" Ausstrahlung, die Füße haben können, mehr und mehr. Füße können durchaus auch recht sexy wirken, eine subtile, leichte Form von Erotik darstellen, ohne dass man - wie heute im Internet üblich - gleich mit der Brechstange knallharte und oft abstoßende Szenerien benötigt.

Aus diesem Grund verstehen unsere verwunderten Models in der Regel auch schnell das zwar für sie außergewöhnliche Projekt, in der Sache aber völlig harmlose, unverfängliche und wirklich originelle und sind dann auch gleich mit Spaß und überzeugung dabei!

Nicht die Anzahl der Menschen, die Füße interessant finden ist klein, sondern einzig die Anzahl derer, die es offen zugeben. Dies beweisen auch Listen von berühmten Persönlichkeiten, die mutig genug waren, sich als "Fußliebender Exot" zu outen. Einige davon sind/waren: Quentin Tarantino, Elvis Presley, Ricky Martin, Jay Leno, Tommy Lee, Enrique Iglesias, Brooke Burke und Christian Slater. (Quelle: Google-Suche)

Daher verstehen wir unsere Seite als ein Portal, auf dem wir beide Seiten zusammen führen wollen: Freunde schöner Füße sollen sich hier in Ruhe umschauen können und hübsche Fotos finden. Die Models wiederum dürfen auch stolz drauf sein, nach einem Leben der Bewunderung für ihre "Primär-Schönheit" nun noch einen weiteren tollen Teil ihres Körpers entdeckt zu haben und bewundern zu lassen: Ihre Füße.

Noch ein Wort zu den Produktionen: Bei den Models legen wir Wert auf Echtheit. Keine Fußmodels, sondern Schülerinnen, Azubis, Studentinnen... eben ganz glaubhafte junge Frauen. Gleiches gilt für die Locations. Es ist Absicht, dass wir Fotos machen im Grünen oder in einer Wohnung oder in sonstigen alltäglichen Umgebungen. Die Posen sind natürlich (wie einfaches Füßehochlegen auf den Tisch) und wir arbeiten nicht mit viel Tamtam wie Bodypainting etc. Der Grund für all dies: Es geht gerade darum, die Ausstrahlung der Füße im Alltag zu demonstrieren. Würden wir Profimodels nehmen, künstliche Atmosphären schaffen und die Bilder durch Effekthascherei überladen - die Wirkung wäre hinfällig.